FLiB-Pressemeldungen: Infos für Bauschaffende

 

FLiB-Pressemeldung 10/2027

Blower-Door-Test: Was gehört in den Prüfbericht?

Neue Broschüre des FLiB soll für mehr Klarheit sorgen

In vielen Zusammenhängen dienen Prüfberichte als Nachweis für eine fachgerechte Gebäude-Luftdurchlässigkeitsmessung. Doch was auf den Schreibtischen von Kreditgebern, Architekturbüros oder Energieberatern landet, ist häufig unvollständig oder weicht zumindest von der Prüfnorm ab, sagt der Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen (FLiB e. V,. Berlin).  Weiterlesen

Presse-Info als PDF    Download [PDF/Word/jpg]
FLiB-Pressemeldung 08/2027

Keine Duldung für Luft-Lecks

Bei sichtbaren Fehlstellen der Dichtheitsebene ist Nacharbeiten erstes Gebot

Wie umgehen mit Luft-Lecks in der Gebäudehülle? Ganz einfach, sagt der Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen (FLiB e. V.) aus Berlin: Solange dies vergleichsweise unaufwendig umzusetzen ist, sollte man grundsätzlich jede gefundene Fehlstelle nacharbeiten, auch wenn sie einem noch so klein oder unbedeutend erscheinen mag.  Weiterlesen

Presse-Info als PDF    Download [PDF/Word/jpg]
FLiB-Pressemeldung 05/2017

Immer mehr Blower-Door-Tests im Rahmen der EnEV

FLiB spricht sich für eine Stärkung baubegleitender Luftdichtheitsmessungen aus

Berlin. Der Anteil sogenannter EnEV-Schlussmessungen an Blower-Door-Tests an Gebäuden nimmt weiter zu. Das ergab die jüngste Umfrage des Fachverbands Luftdichtheit im Bauwesen e. V. (kurz: FLiB) unter einschlägig tätigen Mitgliedsunternehmen zu Anfang des Jahres.  Weiterlesen

Presse-Info als PDF    Download [Word/PDF]
FLiB-Pressemeldung 12/2016

Auf den Blickwinkel kommt es an

FLiB, AIBAU und Fraunhofer IBP legen Forschungsbericht zu Luft-Lecks vor

Eine einfache und zuverlässige Faustformel zum Bewerten von Luft-Leckagen in Gebäuden kann es nicht geben. Dafür sind die Wirkungsweisen vorhandener Luft-Leckagen, die Vielzahl möglicher Konstruktionen sowie sonstigen Rahmenbedingungen und Einflussfaktoren viel zu komplex.  Weiterlesen

Presse-Info als PDF    Download [Word/PDF/jpg]
FLiB-Pressemeldung 06/2016

So baut man luftdicht

FLiB e. V. stellt neue Detaildatenbank mit Prinzipskizzen zum luftdichten Mauerwerksbau vor

Vom Dachfirst bis zum Anschluss an die Bodenplatte: Auf zunächst 31 Datenblättern mit rund 60 Prinzipskizzen beschreibt der Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen e. V. (FLiB, Berlin) Baudetails, die beim Mauerwerksbau in Sachen Luftdichtheit regelmäßig spezielle Aufmerksamkeit erfordern. Das kostenlose Angebot soll insbesondere baubegleitende Sachverständige und Energieberater beim Ausarbeiten von Luftdichtheitskonzepten unterstützen. Aber auch Handwerkern oder Gutachtern bieten die ausführlichen Erläuterungen Hilfe für ihre Arbeit. Zu finden ist die neue Detaildatenbank ab sofort unter www.luftdicht.info.  Weiterlesen

Presse-Info als PDF    Download [PDF/Word/jpg]
FLiB-Pressemeldung 10/2015

Erste Hilfe für die Qualitätskontrolle

Checkliste für Mauerwerksbau ergänzt den „Leitfaden Luftdichtheitskonzept“ des FLiB e. V.

Um eine Checkliste für Mauerwerksbau erweitert der Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen (FLiB e. V.), Berlin, jetzt seinen bereits früher vorgelegten „Leitfaden Luftdichtheitskonzept“. Die neue Handreichung greift zwölf in Sachen Gebäudeluftdichtheit potenziell kritische Themenfelder auf: vom Innenputz der Außenwände bis zum Einbau von Dachflächen- und Gaubenfenstern. Ging es im ersten Teil des Leitfadens vor allem um das Planen, Ausschreiben und Koordinieren einfacher Luftdichtheitskonzepte, widmet sich die Checkliste nun der Sichtkontrolle ihrer Umsetzung.  Weiterlesen

Presse-Info als PDF    Download [PDF/Word/jpg]
FLiB-Pressemeldung 06/2015

EnEV bleibt wichtiger Motor für Blower-Door-Tests

Grenzwerte für Gebäude-Luftdichtheit werden auf breiter Front unterschritten

Blower-Door-Tests im Rahmen der Energieeinsparverordnung, auch EnEV-Schlussmessungen genannt, machen den Großteil aller Luftdurchlässigkeitsmessungen an Gebäuden aus. Darauf lassen die Ergebnisse einer Umfrage schließen, die der in Berlin ansässige Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen (FLiB e. V.) im Mai 2015 unter einschlägig tätigen Mitgliedsunternehmen durchgeführt hat. Gut sechzig Prozent der Teilnehmenden gaben an, dass mehr als zwei Drittel aller von ihnen im Vorjahr durchgeführten Dichtheitstests auf EnEV-Schlussmessungen entfielen.  Weiterlesen

Presse-Info als PDF    Download [Word]
FLiB-Pressemeldung 09/2014

Luftdicht bauen – wie geht’s?

Neues Internetportal des FLiB bietet Hilfe für Luftdichtheitskonzepte und mehr

Unter www.luftdicht.info finden Energieberater, Bauherren und Handwerker ab sofort Hilfe beim Planen, Ausschreiben und Umsetzen von einfachen Luftdichtheitskonzepten. Dabei macht der aktuell eingestellte „Leitfaden Luftdichtheitskonzept“ nur den Anfang:  Weiterlesen

Presse-Info als PDF    Download [PDF/Word/jpg]
FLiB-Pressemeldung 10/2013

Luftdichtheit ist kein Zufall

Konzeption als Grundlage einer dauerhaft dichten Gebäudehülle

Luftdichtheit entsteht nicht einfach so auf der Baustelle. Um eine dauerhaft luftdichte Gebäudehülle zu erreichen, kommt es auf umsichtige Planung an, die sämtliche Phasen des Bauablaufs mit einschließt. Daher setzen einschlägige Normen, Regelwerke und Förderbedingungen für energieeffizientes Bauen ein entsprechendes Luftdichtheitskonzept voraus. Dennoch stoße man immer wieder auf Gebäude, deren Dichtheitsmängel eine ungenügende oder sogar fehlende Konzeption erkennen ließen, beobachtet man beim Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen (FLiB e. V. ).  Weiterlesen

Presse-Info als PDF    Download [PDF/Word/jpg]
FLiB-Pressemeldung 06/2013

Wo schwächelt die luftdichte Gebäudehülle?

Verbreitete Problemstellen im Überblick

Beim Überprüfen der Gebäude-Luftdichtheit stoßen Experten auf die immer wieder gleichen Schwachpunkte. Teils entstehen diese bereits aufgrund mangelnder Planung oder beim Erstellen der luftdichtenden Ebene. Teils sind sie Folge von Unachtsamkeiten beim anschließenden Innenausbau. Der Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen (FLiB e. V.), Berlin, gibt einen Überblick über verbreitete Problemstellen, auf die man sowohl beim Planen und in der Bauphase als auch bei Luftdichtheitstests besonders achten sollte. Eine Kurzfassung findet man auf der FLiB-Internetseite in der Rubrik „Zum Thema“ (www.flib.de), die aktuell um weitere FAQs ergänzt wurde.  Weiterlesen

Presse-Info als PDF    Download [PDF/Word/jpg]
FLiB-Pressemeldung 05/2013

Tipps für den Dichtheitstest großer Gebäude

Vorbereitung ist (fast) alles

Wer für ein großes Gebäude einen Luftdichtheitstest plant, sollte besonderen Wert auf gründliche Vorbereitung legen. Denn je größer das Prüfobjekt ausfällt, desto leichter werden aus zunächst kleinen Unachtsamkeiten echte Hindernisse. Daher ist es für Messteams und ihre Auftraggeber ratsam, ein bis zwei Wochen vor dem eigentlichen Messtermin eine gemeinsame Gebäudebegehung einzuplanen.  Weiterlesen

Presse-Info als PDF    Download [PDF/Word/jpg]
FLiB-Pressemeldung 11/2012

Häufig harmlos, oftmals kritisch – Von der Kunst der Leckagebewertung bei Gebäuden

Wann ist eine Undichtigkeit in der luftdicht auszuführenden Gebäudehülle bedeutsam und wann nicht? So lautet eine der häufigsten Fragen, die dem Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen (FLiB e. V.) gestellt wird. „Die Sache ist die“, weiß Dipl.-Ing. Oliver Solcher, Geschäftsführer des in Berlin ansässigen Verbandes: „Eine einfache und auf alle Fälle anwendbare Regel für das Bewerten von Leckagen gibt es leider nicht.“  Weiterlesen

Presse-Info als PDF    Download [PDF/Word/jpg]
FLiB-Pressemeldung 11/2011

Wo lauern Fehler bei Luftdichtheitstests?

Normgerechte Luftdurchlässigkeitsmessung von Gebäuden

Ein Großteil der Luftdurchlässigkeitsmessungen an Ge­bäu­den findet in Zusammenhang mit Verordnungen oder Förderprogrammen statt. Die Mehrzahl dieser öffentlich-rechtlichen Nachweise wiederum setzt bei Luftdichtheitstests auf die Vorschriften der Messnorm DIN EN 13829. In der Praxis aber kommt es bei diesen Tests immer wieder zu Abweichungen von der Norm, hat man beim Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen (FLiB e. V., Berlin) festgestellt.  Weiterlesen

Presse-Info als PDF    Download [PDF/Word/jpg]
FLiB-Pressemeldung 06/2011

Gebäudeluftdichtheitstest – aber richtig!

FLiB zeigt typische Fehlerquellen bei Luftdichtheitsmessungen auf

Baufamilien, denen eine einwandfreie Bauausführung wichtig ist, sollten die Wer einen Luftdichtheitstest beauftragt, will in der Regel den energetischen Standard eines Gebäudes überprüfen oder Informationen über die Qualität der Bauausführung gewin­nen. Doch so, wie es beim Bauen zu Mängeln kommen kann, ist auch das Prüfinstrument Luftdichtheitsmessung selbst nicht immun gegen Fehler.  Weiterlesen

Presse-Info als PDF    Download [PDF/Word/jpg]
FLiB-Pressemeldung 04/2011

Qualitätscheck für Blower-Door-Tests

Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen baut Zertifizierungsangebot aus

Seit 2002 bietet der Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen (FLiB e. V.), Berlin, die Qualifizierung zum „zertifizierten Prü­fer der Gebäude-Luftdichtheit im Sinne der Energieeinspar­ver­ordnung“ an. Ihr Ziel: einen einheitlichen Standard für Luftdichtheitsmessungen und somit deren Vergleichbarkeit sicherzustellen.  Weiterlesen

Presse-Info als PDF    Download [PDF/Word/jpg]
FLiB-Pressemeldung 01/2008

Schornsteinhinterlüftung und Rauchabzugsöffnung von Aufzugsschächten - lassen sich solche technisch motivierten Lecks vermeiden?

Joachim Zeller

Das Wissen, wie Bauteilanschlüsse luftdicht hergestellt werden, ist inzwischen relativ verbreitet – zumindest unter den interessierten Bauschaffenden. Bei Luftdichtheits­prüfungen mit der Blower-Door findet man aber immer wieder Öffnungen, von denen gesagt wird, sie seien aus technischen Gründen notwendig.  Weiterlesen

Download [PDF/Word/jpg]
FLiB-Pressemeldung 12/2007

Luftdichte Installationsdurchführung

Fachverband gibt Tipps zum Umgang mit Kabelsalat

Die Durchführung von Installationen durch eine Geschossdecke zählt zu den klassischen Fehlerquellen beim Ausführen der luftdichten Ebene. Besonders wenn Elektrokabel und Rohrleitungen die Decke gleich bündelweise durchstoßen, ist die Phantasie des Handwerkers gefragt.  Weiterlesen

Download [PDF/Word/jpg]
FLiB-Pressemeldung 04/2006

Luftdichtheitsmessung zunehmend gefragt

Tipps für die Suche nach dem passenden Dienstleister

Immer häufiger stehen Architekten und Planer, aber auch Handwerker im Ausbau vor der Aufgabe, eine luftdichte Bauausführung zu belegen. Doch wie finden sie den richti­gen Anbieter für die nötige Überprüfung? Neben dem Nach­weis der fachlichen Qualifikation sollte man stets auf einem detaillierten Angebot bestehen, empfiehlt der Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen e.V., Kassel (FLiB).  Weiterlesen

Download [PDF/Word/jpg]
FLiB-Pressemeldung 06/2005

Mehr Sicherheit für Anbieter und Auftraggeber von Dichtheitsmessungen

FLiB-Zertifizierung zahlt sich doppelt aus

Luftdichtheitsmessungen haben sich als Instrument der Qualitätssicherung am Bau etabliert. Doch kommt es immer wieder zu fehlerhaften Messungen, Daten werden falsch interpretiert. Darauf macht der Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen e.V. (FLiB), Kassel, aufmerksam. Abhilfe ver­spricht die Qualifizierung zum „zertifizierten Prüfer der Gebäude-Luftdichtheit im Sinne der Energieeinsparverord­nung“, die der FLiB anbietet.  Weiterlesen

Download [PDF/Word/jpg]
zurück