FLiB-Bücher bestellen
Hier können Sie beide bislang erschienenen Bände der FLiB-
Fachbuchreihe „Gebäude-Luftdichtheit“ direkt beim Verband anfordern.
Gesamtliste
lieferbarer FLiB- Veröffentlichungen
Nachfolgend finden Sie eine Zusammenstellung aller FLiB-Titel, die Sie aktuell bestellen oder nebenstehend direkt herunterladen können (Stand 12/2016)

Aktuelle Veröffentlichungen des FLiB e. V.

Das Erstellen von Fachregeln sowie die Kommentierung einschlägiger Normen zur Gebäude-Luftdichtheit gehört zu den satzungsgemäßen Zielen des Fachverbands. Die daraus entstandenen Broschüren finden Sie ebenso unter der Rubrik „Publikationen“ wie alle übrigen, aktuell verfügbaren Druckwerke des FLiB e. V. Größtenteils können Sie diese kostenlos als PDF-Datei herunterladen.

Das zweite FLiB-Buch

„Gebäude-Luftdichtheit, Band 2“, erschienen im Dezember 2015

Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen e. V. (Hrsg.):
Gebäude-Luftdichtheit, Band 2, Berlin 2015
ISBN 978-3-00-049313-3

Wer sich möglichst umfassend über Luftdichtheit im Gebäudebereich informieren will, braucht beide Bände! Auch Band 2 erhalten Sie überall im Buchhandel, sofern Sie nicht die Direktbestellung beim Verband vorziehen (Bestellschein nebenstehend).

Weiter Informationen

Das erste FLiB-Buch
Gebäude-Luftdichtheit, Band 1

„Gebäude-Luftdichtheit, Band 1“, zweite, aktualisierte Auflage

Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen e. V. (Hrsg.):
Gebäude-Luftdichtheit – Band 1, zweite, aktualisierte Auflage Berlin 2012
ISBN 978-3-00-039398-3

Dieses erste deutschsprachige Fachbuch über die luftdichtende Gebäudehülle ist überall im Buchhandel erhältlich. Über den nebenstehenden Bestellschein können Sie es aber auch direkt beim FLiB e. V. beziehen.

Weiter Informationen

Bewertung von Luft-Leckagen (2016) – Forschungsvorhaben

Bewertung von Fehlstellen in Luftdichtheitsebenen – Handlungsempfehlung für Baupraktiker

Forschungsbericht, ca. 160 Seiten
Bearbeitet und herausgegeben vom Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen e. V. in Kooperation mit dem Aachener Institut für Bauschadensforschung und angewandte Bauphysik gGmbH und dem Fraunhofer-Institut für Bauphysik
Gefördert mit Mitteln der Forschungsinitiative Zukunft Bau des Bundesinstitutes für Bau-, Stadt- und Raumforschung (Aktenzeichen SWD-10.08.18.7-14.20)

Der Abschlussbericht der Forscher wird inhaltlich abgerundet durch externe Fachbeiträge. Diese beleuchten Luft-Leckagen und ihre Bewertung zusätzlich unter Gesichtspunkten der Lüftungstechnik, des Eintrags von Gerüchen, der Fenstertechnik, des Brand- und Schallschutzes sowie aus juristischer Sicht.

Download des abschließenden Forschungsberichts

Auszug aus dem FLiB-Beiblatt zur DIN EN 13829

Checkliste Gebäudepräparation, Verfahren B

Die aktuelle Energieeinsparverordnung EnEV schreibt für Prüfungen der Luftdurchlässigkeit von Gebäuden das Verfahren B der DIN EN 13829 vor. Um eine einheitliche Vorbereitung der Gebäude auf die Luftdurchlässigkeitsmessung zu fördern, hat eine branchenübergreifende Arbeitsgruppe im Fachverband eine Checkliste speziell für die Gebäudepräparation nach Verfahren B erarbeitet. Als Auszug aus dem FLiB-Beiblatt zur DIN EN 13829 steht sie hier zum kostenlosen Download bereit. Das komplette Beiblatt aus der Reihe "FLiB informiert" kann unten auf der Seite bestellt werden.

Download der Checkliste Gebäudepräparation

Aus der Reihe „FLiB informiert“

Leitfaden Luftdichtheitskonzept mit Checkliste für Mauerwerksbau

Ihr vollständiger Titel umreißt das Einsatzgebiet der als praktische Arbeitshilfe für Baustellen konzipierten Broschüre: Leitfaden Luftdichtheitskonzept: Hinweise und Empfehlungen zur Planung, Ausschreibung, Koordinierung, Umsetzung und Überprüfung der Luftdichtheitsschicht in Wohngebäuden – mit Checkliste für Mauerwerksbau (Ausgabe 1/September 2015). Letztere dient der Ausführungskontrolle von luftdichtheitsrelevanten Details.

Download von Leitfaden und Checkliste
Bestellformular

Aus der Reihe „FLiB informiert“
Technische Empfehlungen

Technische Empfehlungen und Ergänzungen zur DIN 4108-7

Der vollständige Titel der Broschüre lautet: Technische Empfehlungen und Ergänzungen des FLiB e.V. zur DIN 4108-7, Ausgabe August 2001: Luftdichtheit von Gebäuden, Anforderungen, Planungs- und Ausführungsempfehlungen sowie –beispiele (Ausgabe 3/ April 2008). Somit beziehen sich die Inhalte zwar auf eine zwischenzeitlich überarbeitete Norm, dies mindert aber nicht die Gültigkeit insbesondere der Planungs- und Ausführungsbeispiele.

Download der Technischen Empfehlungen

Aus der Reihe „FLiB informiert“
Beiblatt zur DIN EN 13829

Beiblatt zur DIN EN 13829

Seit Mai 2015 liegt die aktualisierte, vierte Ausgabe des FLiB-Beiblatts zur DIN EN 13829 – Wärmetechnisches Verhalten von Gebäuden – Bestimmung der Luftdurchlässigkeit von Gebäuden – Differenzdruckverfahren vor.

Weiter Informationen
 Bestellformular
Wichtige Ergänzung zum Beiblatt - bitte herunterladen!

Ausschreibungsbeispiele

Hilfen für die Ausschreibungspraxis

 

Überprüfung der Luftdichtheitsanforderungen der DIN 4108-7
Download des Ausschreibungsbeispiels

Baubegleitende Überprüfung der Luftdichtheit
Download des Ausschreibungsbeispiels

EnEV-Schlussmessung
Hinweis: Dieses Ausschreibungsbeispiel befindet sich in Überarbeitung. Der aktuelle Stand der EnEV 2013 ist darin noch nicht berücksichtigt.
Download des Ausschreibungsbeispiels

Workshop Leckagebewertung

Abschlussbericht zum FLiB-Workshop Leckagebewertung

Im April 2013 führte der Fachverband einen Workshop zum Thema Leckagebewertung durch. Die Ergebnisse wurden in einem Abschlussbericht aufgearbeitet und fließen jetzt in ein Forschungsprojekt „Bewertung von Fehlstellen in Luftdichtheitsebenen – Handlungsempfehlung für Baupraktiker“ ein.

Download des Workshop-Abschlussberichts

Checkliste Kleben

FLiB-Risikomatrix Baustoffe

Die „Risikomatrix Baustoffe“ gibt einen produktunabhängigen Überblick über die für die Haltbarkeit von Klebeverbindungen wichtigen Rahmenbedingungen. Die Liste soll es Verarbeitern und Messdienstleistern erleichtern, unsichere Verklebungen zu erkennen.

Download der Checkliste

Kleben und Dichten (2010) – Forschungsvorhaben

Qualitätssicherung klebemassenbasierter Verbindungstechnik für die Ausbildung der Luftdichtheitsschichten

Das Zentrum für Umweltbewusstes Bauen e. V. (ZUB) entwickelte im Rahmen des oben genannten Projekts ein Verfahren zur Bewertung der Dauerhaftigkeit und Leistungsfähigkeit von Verklebungen mit Klebemassen. Betrachtet wurden Verklebungen der Luftdichtheitsschicht von Gebäuden. Es wurden umfangreiche Messungen mit verschiedenen am Markt erhältlichen Produkten durchgeführt.

Download Kurzfassung

Vorarbeiten zur DIN 4108-11

Entwurf einer Prüf- und Kennzeichnungsvorschrift für Haftklebebänder

Mit Stand Januar 2006 legte die damalige FLiB-Arbeitsgruppe „Materialien für die Luftdichtheit“ den Entwurf einer Prüf- und Kennzeichnungsvorschrift (PKV) für Haftklebebänder „für Innenanwendungen“ vor. Dieser floss in die Ausarbeitung der 2016 erscheinenden DIN 4108-11 (Mindestanforderungen an die Dauerhaftigkeit von Klebeverbindungen mit Klebebändern und Klebemassen zur Herstellung von luftdichten Schichten) mit ein.

Download des PKV-Entwurfs (2006)